Das führende Nachschlagewerk der Verpackungsindustrie seit 1987

Verpackungen für Arzneimittel und Kosmetik

Verpackungen für Arzneimittel und Kosmetik müssen hohen hygienischen Anforderungen genügen. Äußere Einflüsse dürfen den Inhalt nicht verunreinigen oder auf andere Weise unbrauchbar machen. Speziell bei vielen Medikamenten kommt es zudem darauf an, dass Verbraucher sie leicht dosieren können. Deswegen befinden sich Tabletten meist in Verpackungen, aus denen sie sich einzeln entnehmen lassen. Dank dieser Verpackungen für Arzneimittel und Kosmetik behalten Patienten den Überblick. Grundsätzlich gibt es unterschiedliche Verpackungsarten, zum Beispiel auch Dosen, kleine Flaschen und Tuben. Die passenden Verpackungen für Arzneimittel und Kosmetik ordern Sie bei den Herstellern auf dieser Seite.
© 2015 Verlag Garzetti & Staiger AG - Verpackung Schweiz – Ihre Lieferantensuchmaschine für Verpackungen für Arzneimittel und Kosmetik

Neuheiten und redaktionelle Beiträge