Das führende Nachschlagewerk der Verpackungsindustrie seit 1987

Hightech und Tradition für höchste Ansprüche

Drucken

Die Glanzmann Verpackungen AG in Scheuren setzt auf technische Innovationen und kombiniert diese mit altbewährtem Handwerk, um ihren Kunden massgeschneiderte Lösungen von höchster Qualität zu bieten. Immer nach dem Motto: Geht nicht? Gibt’s nicht!

Für Guido Glanzmann ist Verpackung mehr als das «Drumherum» um einen beliebigen Inhalt. Der Leiter des Seeländer Unternehmens mit über hundertjähriger Geschichte ist stets auf der Suche nach dem Mehrwert für seine Kunden. Mit einer massgeschneiderten Verpackung hebt sich ein Anbieter von der Konkurrenz ab. Zudem ist die Verpackung Botschafterin für das Produkt. Form, Farbe, Materialeigenschaften, kurz: das ganze Design der Verpackung soll einen überzeugenden ersten Eindruck des Inhalts vermitteln. Dazu kommen höchste Ansprüche an die Funktionalität.

Die hohen Ansprüche gelten für die ganze Produktepalette von der klassischen Graukartonschachtel bis zum luxuriösen und von Hand überzogenen Etui für die Schokoladen-, Uhren- oder Parfumbranche. Besonders bei der Herstellung hochwertiger Gestaltungen profitiert das Unternehmen von der Tochtergesellschaft Glanzmann Veredelungen AG, die sich am gleichen Standort befindet und sich auf den Prägedruck spezialisiert hat. Diese Nähe schafft Synergien und ermöglicht es, nahezu jede Gestaltungsidee umzusetzen.

CAD-Technologie: Ein Plus für den Kunden

Produziert werden mit sämtlichen Karton- und Wellkarton-Sorten grundsätzlich alle Verpackungen und Displays, die Kunden wünschen. Ein moderner Maschinenpark ermöglicht die Herstellung von Klein- und Grossserien. Eine zunehmende Bedeutung hat die CAD-Technologie.

Dank ihr können animierte 3D-Ansichten von Entwürfen erzeugt und per E-Mail verschickt werden. Damit ist der Kunde vollumfänglich in den digitalen Workflow eingebunden.

Preisgekrönt

Der Einsatz von modernster Technologie durch bestens qualifizierte Mitarbeitende hat der Glanzmann Verpackungen AG in den letzten Jahren einige renommierte Auszeichnungen verschafft:

2009 Pro Carton Award für die beste Süsswarenverpackung

2011 Deutscher Verpackungspreis für die innovativste Verpackung aus Karton

2012 German Design Award Nominee

2013 Worldstar for Packaging Award

2013 Swiss Star in der Kategorie Versandverpackungen/Technische Verpackungen

2014 Worldstar for Packaging Award

Eine Stärke der Entwicklungsabteilung ist der Kongsberg Zeichen- und Schneidplotter mit einer Nutzfläche von 2 x 3 Meter für die Herstellung von anspruchsvollen Mustern. Der Plotter schneidet nach CAD-Daten Displays, Steller oder Kartonschachteln – verschiedene Materialien wie Folien, Vollkarton, Wellpappe und sogar Schaumstoff bis 8 cm Dicke.

Stanzen, falten und kleben nach Mass

In jüngster Zeit wurde der Maschinenpark mit zwei weiteren Faltklebemaschinen ergänzt, darunter eine Bobst Domino 110 Matic mit Girobox Modul zum Falten und Kleben komplexer Konstruktionen und einer Vielzahl von klassischen Produkten wie Faltschachteln, Hüllen, Versandtaschen, Steller oder Dokumentenmappen.

Vielfach bewährt hat sich schliesslich die Heidelberg Dymatrix 113 Stanzmaschine, die bis zum 4 mm dicken Wellkarton alles stanzt. Sie verarbeitet Druckbogen in den gängigen Druckmaschinenformaten und grössere Bogen bis zu 82 x 113 cm.


Glanzmann Verpackungen AG

Hubelweg 5

2556 Scheuren

Telefon032 356 03 03
Fax032 356 03 00
verpackungen@glanzmann.ch
www.glanzmann.ch