Das führende Nachschlagewerk der Verpackungsindustrie seit 1987

Qualitätsware einkaufen lohnt sich immer

Drucken

Oft versuchen Einkäufer durch die Beschaffung von «günstigerer Ware» Geld einzusparen. In vielen Fällen ist es dann leider so, dass die Aufwände, welche durch die ungenügende Qualität und den fehlenden Kundenservice entstehen, die Einsparungen mehr als nur aufheben.

Hochwertige Qualitätsware mit Kunden-Service «wiegt» am Schluss mehr als das günstigere Produkt.

Nach so einer langen Wartezeit sind die dringend benötigten Kehrichtsäcke endlich angekommen!

Herr Müller war mit seiner Geduld fast am Ende. Er ist der Hauswart einer grossen kantonalen Berufsschule und verantwortlich, dass für seine internen Kunden – Reinigungspersonal – stets genügend Verbrauchsmaterial vorhanden ist. Und diesmal waren die Kehrichtsäcke ausgegangen.

Für seine zwei Gebäude mit jeweils vier Stockwerken braucht es monatlich je 400 Rollen von den 35- und 60-Liter-Kehrichtsäcken respektive 200 Rollen von den 110-Liter-Kehrichtsäcken. Kurz nach der Bestellung konnte sich Herr Müller gegenüber seinem Vorgesetzten profilieren und somit die Sparvorgaben erfüllen, weil er günstiger einkaufen konnte. Da eine Rolle 10 Rappen günstiger war, sparte Herr Müller immerhin 100 CHF. Er liess sich loben, schon bevor die Ware ankam.

Ernüchterung trat bei ihm erst ein, als er die Ware entgegengenommen hatte. Anstelle der jeweils 400 Rollen der viel gebrauchten 35- und 60-Liter-Kehrichtsäcke erhielt er nur 300 Rollen. Von den 110-Liter-Kehrichtsäcken hingegen bekam er 400 Rollen. Ausgerechnet von jener Grösse, welche weniger gebraucht wird, hat er mehr erhalten. Und jetzt? Bei den grösseren Säcken kann er einen Vorrat anlegen; problematischer sind die kleineren Volumen. Die 35- und 60-Liter-Säcke dürften kaum einen Monat ausreichen!

Sein Ärger war gross! Ein Anruf beim «neuen Lieferanten», um nachzufragen, ob eventuell eine Nachlieferung oder ob eine andere Lösung möglich wäre, war nicht möglich. Solche «Billig-Anbieter» kennen keinen After-Sales-Service und sie haben oft keinen Kunden-Support.

Als sich nach dem Gebrauch der «neuen» Kehrichtsäcke herausstellte, dass deren Qualität auch noch ungenügend war, platzte ihm der Kragen. Viele Personen des Reinigungspersonals beklagten sich darüber, dass die Kehrichtsäcke das gewöhnliche Gewicht nicht aushielten und sie aufplatzten, so dass der ganze Inhalt auf dem Boden lag. Es ging nicht nur darum, dass Mehraufwand entstanden ist, sondern dass dadurch auch Mehrkosten entstanden sind.

Jetzt stand sein Ruf auf dem Spiel. Er hatte immer sehr gute Ware zur Verfügung gestellt und hatte nie eine Reklamation. Was konnte er jetzt machen, um das Reinigungspersonal zu beruhigen und vor allem den Schaden zu minimieren? Leider nicht mehr viel, ausser abwarten, bis die Ware aufgebraucht war.

Nach ca. 3 Wochen hatte sein Albtraum ein Ende. Geblieben ist aber ein sehr bitterer Nachgeschmack; nicht nur bei ihm, sondern auch bei seinem Reinigungspersonal.

Für ihn war eins klar: Es wird nie mehr billige Ware gekauft! Am Ende ist der Verlust viel grösser als die Einsparung.

Fazit

Wertvolle Qualitätsware, gute Beratung, After-Sales-Service, Kunden-Support, genaue und schnelle Lieferung und auch vorteilhafte Preise erhalten Sie immer und garantiert

von Sommer + Rindlisbacher AG.

Neben den Kehrichtsäcken SORISAC in den Grössen 35, 60 und 110 Liter mit Verschluss- und Zugband, mit oder ohne OKS, stellt Ihnen Sommer + Rindlisbacher AG auch folgende hochqualitative Produkte zur Verfügung:

– Mehrzweckbeutel mit Inhalt von 18-22, 28-35, 50-55 respektive 70 Liter

– Einlagen für Container, Harass und Gitterkörbe

– Wäschesäcke in diversen Farben

– Flachbeutel in PE oder PP in verschiedenen Formaten

– Papier-Kehrichtsäcke Pac-Sac und Compo-Sac in 35, 60 und 110 Liter


Sommer + Rindlisbacher AG

Pulverweg 4

3400 Burgdorf

Telefon034 427 55 55
Fax034 427 55 56
admin@srag.ch
www.srag.ch