Über 1000 Produkte und Dienstleistungen in der Verpackungsindustrie
Über 1000 Produkte und Dienstleistungen in der Verpackungsindustrie
Über 1000 Produkte und Dienstleistungen in der Verpackungsindustrie

Verpackungsspezialist SEALPAC präsentiert energieeffiziente Traysealer-Serie Amax und Innovation FlatMap® für geslicte Ware

«Forming Innovations» lautet der Anspruch, unter dem die SEALPAC GmbH innovative Anlagen und Konzepte zur Verpackung von Lebensmitteln entwickelt. Mit den besonders leistungsfähigen Traysealern der Serie Amax, der ressourcenschonenden Alternative FlatMap® für geslicte Ware sowie höchst flexiblen Thermoformern antwortet das Oldenburger Unternehmen auf Verpackungsfragen mit einer ganzen Bandbreite zeitgemässer Lösungen. Diese ermöglichen Anwendern, ressourcenschonendere Materialien einzusetzen, die nachhaltigere Prozesse gewährleisten und gleichzeitig verkaufsaktive und zeitgemässe Primärverpackungen hervorbringen.

SEALPAC Amax: Traysealer mit maximierten Eigenschaften

Die Traysealer der Serie SEALPAC Amax überzeugen durch maximale Leistungsfähigkeit, Präzision und Flexibilität. Die verlässlichen Anlagen sind besonders verschleiss- und wartungsarm konstruiert. Angetrieben durch hochwertige Servomotoren, arbeiten sie besonders energieeffizient und mit hoher Laufruhe. Ihr Luftverbrauch wurde um bis zu 90 Prozent reduziert. Die höchst flexiblen Traysealer eignen sich zur Herstellung unterschiedlichster Verpackungslösungen. Sie verarbeiten prozesssicher alle gängigen Materialien, inklusive neuartiger Folien aus nachhaltigen Werkstoffen und Materialkombinationen mit hohem Faseranteil.

Die smarten Anlagen verfügen über eine intelligente Steuerung mittels iMode, die ihre Leistung dem Produktionsaufkommen dynamisch anpasst. Sie erreichen eine um bis zu 50 Prozent gesteigerte Anlagengeschwindigkeit bei gleichzeitig reduziertem Energieverbrauch, der über die integrierte EnergyManager-Funktion geregelt wird. Das neue navCom-Interface sorgt für eine besonders einfache und selbsterklärende Bedienung. Die Traysealer der Serie SEALPAC Amax erfüllen höchste Hygienestandards. Ihr intelligentes Antriebsmanagement reduziert den Wartungsaufwand und sorgt damit für beste Verfügbarkeit der Anlagen.

FlatMap®: Ressourcenschonend und aufmerksamkeitsstark

Die Anlagen SEALPAC Amax, sowie auch alle weiteren technisch vorbereiteten SEALPAC Traysealer der A-Serie, sind unter anderem hervorragend geeignet zur Herstellung der Verpackungsinnovation FlatMap®. Diese ist eine besonders ressourcenschonende Lösung für geslicte Ware, verpackt unter Schutzatmosphäre. Produkte wie Wurst oder Käse in Scheiben werden auf einem flachen Produktträger aus gebleichtem oder ungebleichtem Frischfaserkarton platziert, der mit einer hauchdünnen polymeren Schutzschicht kaschiert ist. Diese bildet eine zuverlässige Barriere gegen Fett, Wasser und Sauerstoff. Zum Öffnen der Verpackung wird die Oberfolie mit einer Peellasche vollständig von der Verpackung abgezogen und lässt sich später zur weiteren Aufbewahrung wieder glatt über das Produkt streichen. Die besonders flache Konzeption von FlatMap® sorgt für eine einzigartige Wiederverschluss-Lösung, die für maximale Frische geschnittener Ware während der Aufbewahrung sorgt. Dabei profitiert die gesamte Prozesskette von der signifikanten Reduzierung des Verpackungsvolumens.

Der Produktträger aus Karton ist beidseitig hochwertig bedruckbar, bietet damit viel Fläche für Produktinformationen und eignet sich ausgezeichnet zur Markenbildung und Verbraucherkommunikation. Grosses Plus von FlatMap® ist der ressourcenschonende Materialeinsatz: Im Vergleich zu herkömmlichen MAP-Verpackungen werden bis zu 75 Prozent an Kunststoff eingespart und gleichzeitig das Recycling verbessert: Die dünne Kunststoffbeschichtung des Produktträgers wird mit einer Peellasche vom Kartonträger abgezogen, sodass sich alle Verpackungsbestandteile separat in den entsprechenden Wertstoffsammlungen entsorgen lassen. Die hochwertige, neuartige Verpackung lässt sich höchst aufmerksamkeitsstark hängend, stehend oder liegend präsentieren. Die Gesamtleistung überzeugte auch die Jury des Swiss Packaging Award 2021, die FlatMap® im August 2021 mit dem 1. Platz in der Kategorie «Convenience» auszeichnete.

SEALPAC Thermoformer: Innovative Materialien, zuverlässig verarbeitet

Im Segment der Thermoformer unterstützt SEALPAC die Lebensmittelbranche bei mehr Ressourcenschonung in nahezu allen Leistungsklassen. Im unteren Mittelsegment stehen dafür innovative und flexible Lösungen bereit. Diese werden im Mitteklasse- und Hochleistungssegment durch höchst effiziente und bis ins technische Detail ausgefeilte Features ergänzt. Die SEALPAC Thermoformer verarbeiten prozesssicher alle marktüblichen Materialien, darunter neue recyclingfähige Hart- und Weichfolien aus Mono-APET, Mono-PP oder Mono-PE sowie Innovationen, z. B. Produktträger mit einem hohen Anteil von Faserstoffen. Herausragend sind die maximale Qualität im Verformungsprozess, das prozesssichere Versiegelungs- und Öffnungsverhalten sowie die im Marktvergleich besonders niedrigen Wartungs- und Unterhaltskosten während des gesamten Lebenszyklus der Anlage.

Sealpac Schweiz GmbH

Hilagstrasse 24

8360 Eschlikon

Telefon071 973 96 60
Fax071 973 96 61
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://www.sealpac.ch